BUCH
Leseprobe

Arnulf Conradi
Zen und die Kunst der Vogelboebachtung

Wer einmal angefangen hat, Vögel zu beobachten, wird sein Leben lang nicht mehr davon lassen. Denn auf diesen wachen Spaziergängen sind Zeit und menschliche Geräusche vergessen, der Augenblick in seinen beiden Bedeutungen – dem Sehen und dem Jetzt – führt hinaus aus inneren Monologen über Vergangenheit und Zukunft. Die Begegnung mit einem Vogel, seiner Schönheit und seiner Lebendigkeit, kommt dem Eintauchen in die ruhige Leere der Meditation gleich. Diese beseelte Ruhe hat Arnulf Conradi hier in Worte gefasst.

Das Fliegen ist ein uralter Traum der Menschheit. Vielleicht sind wir deshalb so gebannt beim Beobachten der Vögel, die mühelos am Himmel gleiten, hinabstoßen, gaukeln, schweben, kreisen, dahinstreichen und schließlich wegschießen. Schon in der Sprache betritt man bei der Vogelbeobachtung eine gänzlich andere Welt. Und das setzt sich auch bei den Vogelnamen fort: Trottellumme, Basstölpel, Dreizehenmöwe, Bienenfresser – wie reizvoll sind diese Namen, deren Bedeutung es im Wesen der Vögel erkunden gilt! Und so erfüllen Conradis Ausflüge, ganz gleich, ob sie einen an die Antarktis, nach Helgoland oder aber nach Berlin, an die Peene oder in die Berge nach Balderschwang führen, tiefe Sehnsüchte. Die Sehnsucht zu wissen, zu reisen und zu entdecken, die Sehnsucht zur Ruhe zu kommen im Betrachten und die Welt zu vergessen.

Glaubt man Conradi, so bleibt die Erinnerung an den Eintritt in diese zeitenlose Wahrnehmung, bleibt das Glück des Anfangs und das tiefe Staunen beim ersten Blick durch Fernglas und Spektiv erhalten und klingt wie ein Echo bei jeder weiteren Entdeckung mit.
Im Lesen erging es mir so, dass sich die Bilder wie Perlen aneinanderreihten zu einer kostbaren Kette der Ruhe und Besinnung. Ihr Glanz ruft nach Erhalt, nach Schutz dieser wertvollen Natur, in der die Vögel – anders als bislang die Menschen – keine Spuren hinterlassen: eine in diesem Fall wortlose, aber nicht minder eindringliche Botschaft.

Kunstmann
Hardcover: 240 Seiten, Leinen, ca. € 20,-
E-Book: ca. € 15,99


DAS IST DRIN
Eintauchen in Welt
und Leben der Vögel
Spaziergänge in
ausgewählten
Landschaften
ein gegenseitiges
sich Durchdringen
von Natur und Kunst