Jesper Juul
Liebende bleiben
Familie braucht Eltern, die mehr an sich denken
Herausgegeben von Mathias Voelchert

Wenn Paare Eltern werden, ändert sich alles. Das Kind – später vielleicht die Kinder – stehen im Mittelpunkt der meisten Überlegungen und Aktionen. Dabei ist die glückliche Beziehung der Eltern die Basis für die ganze Familie. Familientherapeut Jesper Juul geht in diesem Buch in Gesprächen mit den Betroffenen zentrale Probleme an, die im Wechsel zum Elterndasein bei Paaren zu Streit, Entfremdung, auch zur Trennung führen können, und zeigt Wege aus den festgefahrenen Konstellationen.

Da sind Yvonne und Tobias, die sich in Erziehungsfragen überhaupt nicht einig sind. Ihre Chance besteht darin, zu lernen, die Erziehungsmethoden des Partners nicht in die Kategorien »richtig« und »falsch« einzuordnen. Jeder macht es eben ein bisschen oder ganz anders, aber letztendlich kommt es auf den Erfolg an. Zwei Menschen denken und handeln selten gleich, sind aber immer »gleichwürdig«.
Oder Sabine und Mateo, die ihr zweites Kind bekommen, und schon jetzt das Gefühl haben, dass Welten sie trennen, nicht nur, weil Mateo aus Mexico kommt und für seine Familie nach Deutschland gezogen ist. Es ist keine gute Voraussetzung für eine lebendige und glückliche Partnerschaft, sich ständig in der Rolle zu sehen, die Erwartungen des Partners erfüllen zu müssen oder für den Partner sorgen zu müssen wie für ein weiteres Kind.
Das Herzstück des Buches widmet sich einer Familienkonstellation, die bisher in der Forschung keinen Namen hat. Juul nennt sie die »intuitive Verbindung« zwischen einem Elternteil und einem Kind. Durch eine solche Konstellation können massive Probleme – für Eltern als Paar und unter Geschwisterkindern– entstehen, wenn diese besondere Nähe nicht gesehen, erkannt und akzeptiert wird. Das zeigen weitere sieben Beispiele aus der Praxis. Und was für eine Erleuchtung und Erleichterung ist es für alle, wenn Konkurrenzdenken und Eifersucht aufhören dürfen!

An den offen geführten, lebendigen Gesprächen lernt man eine ganze Menge. Als Allererstes vielleicht, dass man nicht allein dasteht mit den Problemen, die sich wie Berge jeden Morgen auf's Neue vor einem aufbauen. Dann ist es richtig wohltuend zu beobachten, wie die Paare auch in extremen Konfliktsituationen respektvoll miteinander reden. Und besonders wertvoll ist der stets optimistische Grundton Jesper Juuls, der in jedem Gespräch vermittelt: Versucht es noch einmal, es lohnt sich!

Beltz
Hardcover, 256 Seiten, ca. € 18,95
E-Book, ca. € 17,99
Hörbuch: cc-live, 6 CDs, ca. € 24,95


DAS IST DRIN
Gemeinsam wachsen
Intuitive Verbindungen
Lebendige Gespräche