Kirsten Boie/Jesper Juul/Katharina Saalfrank
Was tun, wenn der Hamster den Löffel abgibt?
60 Elternfragen beantwortet vom Familientrio
Mit Illustrationen von Thomas Kappes

Was zwischenmenschliche Beziehungen angeht, hat jeder Mensch eine Menge Fragen. Die meisten trauen sich nicht, sie zu stellen oder stellen sie im Geheimen immer wieder nur sich selbst. Kirsten Boie, Kinderbuchautorin, Jesper Juul, dänischer Familientherapeut und Katharina Saalfrank, bekannt geworden durch die Sendung »Die Supernanny«, haben seit 2014 in der Süddeutschen Zeitung Elternfragen zu Partnerschaft, Kindererziehung, Familienproblemen und Alltagssorgen beantwortet. 60 davon sind in diesem Band zusammengefasst.

»Darf man fremde Kinder ungefragt erziehen?« »Dürfen Eltern bestimmen, was Kinder kaufen?« »Darf ich ohne Partner in den Urlaub fahren?« »Muss ich meiner Schwester erzählen, was ihr Mann sich so alles im Internet anguckt?« Zu jeder in diesem Buch gestellten Frage gibt es drei Antworten. Die können ziemlich unterschiedlich ausfallen oder sind in der Tendenz ähnlich, jedenfalls leiten sie zum weiteren Überlegen und Handeln an. Aber keiner der drei Berater des Familientrios gibt vor, tatsächliche eine Lösung des Problems anbieten zu können. Denn die müssen sich Eltern und Kinder, Mann und Frau, Großeltern und Eltern, alle, und am besten alle Betroffenen miteinander erarbeiten. Wie? Reden, fragen, abwägen, entscheiden, mitteilen.

Fazit: Es gibt kein Patentrezept. Selbst nachdenken und entscheiden, auch nach den besten Ratschlägen, bleibt keinem Menschen erspart. Aber man kann lernen, alles mit einem bisschen mehr Abstand zu betrachten. Und dafür ist dieses Buch einfach Gold wert. Denn manchmal muss man wirklich auch über die – fast identischen – eigenen Probleme schmunzeln, wenn man sie aus anderem Munde hört.

Beltz
Hardcover: 223 Seiten, ca. € 12,95
E-Book: ca. € 11,99


DAS IST DRIN
60 Fragen - 180 Antworten
ungewöhnliches Autorentrio
schlau, informativ, hilfreich