»Gute Bücher lesen« Newsletter 5.9.2018

mail
 

  

     Gute Bücher Lesen mit Susanne Rikl

 

 

 

Newsletter 21. Januar 2019   

 
                               21. Januar 2019    
 

Besucher,

eine phantastische Begabung und ein außergewöhnliches Leben - Rafael Schermann wurde beides zuteil, bevor er auf der Flucht vor den Nationalsozialisten in Lemberg aufgegriffen und in ein sojwetisches Arbeitslager deportiert wird. An diesem Punkt setzt der grandiose Roman Steffen Menschings ein:

Mensching Schermann

Steffen Mensching
Schermanns Augen
Roman

Er ist eine denkwürdige Erscheinung, der 66-jährige Rafael Schermann, der im Oktober 1940 im Besserungsarbeitslager von Safranowka ankommt. Kaum hat es die Runde gemacht, dass der Neue direkt vom Gleis auf die Krankenstation expediert worden ist, steht das Lager Kopf. Womit hat sich der Alte diese Sonderbehandlung verdient? Steffen Mensching hat die reale Figur des Graphologen und Hellsehers Schermann unter die Lupe genommen – und die gesellschaftlichen Kreise des frühen 20. Jahrhunderts, in denen der Kosmopolit verkehrte, bevor sich seine Spur in einem sowjetischen Lager verlor. Ein packendes Charakterdrama, gleichzeitig ein Bildungsroman, ein Jahrhundertwerk!


 

 

                                          weiterlesen btn

 
--
  www.gute-buecher-lesen.de | Kontaktmessage  
--
 
Powered by AcyMailing