»Gutre Bücher lesen« Newsletter 29.5.2019

mail
 

  

     Gute Bücher Lesen mit Susanne Rikl

 

 

 

Newsletter 26. August 2019   

 
                               26. August 2019    
 

Besucher,

vor dem eigenen Leben davonzulaufen oder sich davor zu verstecken ist auf Dauer keine gute Idee. Aber es braucht einen Menschen, der einem nahe ist, um sich dem eigenen Abgrund stellen zu können:

Arenz AlteSorten

Ewald Arenz
Alte Sorten
Roman

Die beiden Frauen begegnen sich auf einem Wirtschaftsweg zwischen Weinstöcken, im Nirgendwo. Ein Fluss ist in der Nähe, ein See, in dem kleinen Dorf nahebei steht eine Kirche, gibt es einen Friedhof. Eine namenlose Landschaft im September. Liss braucht Hilfe beim Rangieren mit Hänger und Traktor, Sally ist die einzige, die im Weinberg in der späten Tageshitze unterwegs ist. Mit dieser Szene beginnt Ewald Arenz‘ Roman über zwei Frauen, die eine große gemeinsame Sehnsucht teilen.

 

                                          weiterlesen btn

 
--
  www.gute-buecher-lesen.de | Kontaktmessage  
--
 
Powered by AcyMailing