»Gute Bücher lesen« Newsletter 17.4.2019

mail
 

  

     Gute Bücher Lesen mit Susanne Rikl

 

 

 

Newsletter 26. August 2019   

 
                               26. August 2019    
 

Besucher,

Widerstand lohnt sich – gegen die scheinbare Unmöglichkeit einer Liebe, gegen den Krieg, auch gegen eine normierte Vorstellung von Menschlichkeit – diese Botschaft hat Romain Gary sehr charmant und manchmal durchaus provokativ eingewoben in die Geschichte des verrückten Landbriefträgers Ambroise Fleury und seines Neffen Ludo:

Gary Blau72

Romain Gary
Die Jagd nach dem Blau
Roman
Aus dem Französischen von Jeanne Pachnicke

Als Ludo, der zehnjährige elternlose Neffe eines verrückten Briefträgers, 1933 einem sehr blonden Mädchen im Wald eine Handvoll Erdbeeren reicht, ahnt er, dass die fast zwölfjährige Lila die Liebe seines Lebens werden wird. Für Ludo ist Lila, eigentlich Elisabeth de Bronicka, Tochter einer polnischen Adelsfamilie mit Sommersitz in der Normandie, mindestens so unerreichbar wie einer der großartigen Drachen seines Onkels Ambroise, der sich losgerissen hat und nach dem tiefen Blau des Himmels jagt.


 

                                          weiterlesen btn

 
--
  www.gute-buecher-lesen.de | Kontaktmessage  
--
 
Powered by AcyMailing