BUCH
Leseprobe

Markus Gasser
Die Verschwörung der Krähen
Roman

Daniel De Foe ist ständig auf der Flucht. Oft geht es um Leben und Tod. Denn der Autor des Romans »Robinson Crusoe« gehört zu den Dissentern, die Staat und Kirche im britischen Königreich zu widersprechen wagen, und diesen Widerstand mittels Flugschriften im Volk befeuern. Markus Gasser hat Defoes Biographie romanhaft gefasst, ein wortgewaltiger, atemberaubender Ritt durch das puritanische Zeitalter, ein grandioser Historienfilm zwischen zwei Buchdeckeln.

Er wettert gegen zu hoch getragene Nasen, erkaufte Ämter, vor allem aber gegen den »Earl Trübsal« of Nottingham. Dabei ist er getragen von dem Drang nach Duldung jeglicher Meinung – nur der unduldsamen nicht. Daniel De Foe steht auf gegen Tyrannei und wird dafür nicht nur an den Pranger gestellt – was er dank einer ungeheuren List überlebt – man lässt ihn danach in Newgate, dem sichersten Gefängnis Londons, einfach vertrocknen. Seine Freiheit erhält er nur gegen das Versprechen, Königin Anne in Wort und Tat zu Diensten zu sein, als Spion, als Autor, bedingungslos.
Mit diesem Versprechen gerät er 1704 tief hinein in das intrigante, eng geknüpfte Netz aus Politik, Kirche und Londoner Unterwelt. Als sein Mitspieler und mit der Zeit liebgewonnener Weggefährte Smite tot aufgefunden wird, gestorben an einer Überdosis Laudanum, ist De Foe sicher, dass der vorgetäuschte Selbstmord in Wahrheit nur ein kaltblütig eingefädelter Mord sein kann. Doch wer für diesen Tod verantwortlich zeichnet, bleibt auch für ihn lange Zeit im Dunkeln.

Diese Romanbiographie liest sich wie ein historischer Thriller. Hier und da blitzt in dem tödlichen Spiel der Spione die Erkenntnis auf, dass sich an den Methoden der Manipulation des Volkes mit fake news und Repressalien nur wenig geändert hat. Vor allem aber kommt man dem Autor Defoe unglaublich nah, der von sich selbst behauptet hat, ein Mann zu sein, der »lügen kann wie gedruckt«.

C.H.Beck
Hardcover: 238 S., 2 Karten, ca. € 23,-


DAS IST DRIN
Wer war Daniel De Foe?
eine fulminante Zeitreise
spannend und bildgewaltig