Stefanie Höfler
Der große schwarze Vogel
Ab 12 Jahre

In diesem Jahr ist der erste Oktober ein sonniger Herbsttag, ein Sonntag. Und an diesem Sonntagmorgen wacht Bens Mutter nicht mehr auf. Von einem Tag auf den anderen ist für Ben, seinen kleinen Bruder Krümel und für den Vater nichts mehr so, wie es war. Ein ehrliches, trauriges und gleichzeitig hoffnungsvolles Buch über das Loch, das der Tod der Mutter in das Leben einer Familie reißt und wie es sich langsam füllt mit Erinnerungen und dem Leben danach.

Alle Wiederbelebungsversuche der Sanitäter sind vergebens, auch der Einsatz des Defibrillators bringt die Mutter mit den grünen Augen und dem gelockten roten Haar nicht zurück ins Leben. Am Abend zuvor hatten sie gestritten, ein Teller war der Mutter überm Ausräumen der Spülmaschine zu Bruch gegangen, sie hatte geflucht und Ben und Krümel hatten gelacht. Hat Ben ihr an diesem Abend gute Nacht gesagt? Er weiß es nicht mehr. Als der Arzt kommt, um den Totenschein auszustellen, schlagen die Äste des Kastanienbaums an das Küchenfenster. Ma hat Kastanien geliebt und wie Äpfel frisch vom Baum gepflückt – das ist Bens erste Erinnerung an seine Mutter: ihr Gesicht zwischen herbstlichen Blättern oben im Kastanienbaum.
Die Stunden danach sind unwirklich, für alle. Dienstag beschließt Ben wieder zur Schule zu gehen. Sein bester Freund Janus holt ihn ab. In der Klasse ist Lina die einzige, die ihm direkt in die Augen schaut. Und Lina ist schön. In den nächsten Tagen muss Ben immer wieder seinen Bruder suchen, der verschwindet, am Tag, in der Nacht. Einmal findet Ben ihn in der Grabkapelle, Krümel hat Farben mitgebracht und malt den Sarg der Mutter an. Das hätte ihr gefallen, Ben macht mit.
Sie helfen sich gegenseitig, Ben, Krümel, der Vater. Und Lina und Janus sind für Ben da, wenn er sie braucht. Stefanie Höfler lässt Ben die Tage nach dem Tod der Mutter erzählen, die Erinnerungen, die in den Stunden danach hochkommen und dann auch immer wieder eingestreut die wichtigen und schönen Dinge, die im Jahr danach passieren. Für die, die bleiben, siegt das Leben. Der große schwarze Vogel wird zu einer Amsel, die aus der Krone eines Kastanienbaumes auffliegt in den Himmel.

Beltz & Gelberg
Hardcover: 182 Seiten, gebunden, ca. € 13,95
E-Book: ca. € 12,99


DAS IST DRIN
wenn die Mutter stirbt
hört das Leben nicht auf
sehr traurig und sehr schön